Teaser

CAP-Markt Untertürkheim
Markt&Service gGmbH

Im Jahr 2004 hat der Caritasverband für Stuttgart e.V. mit dem eigens dafür gegründeten Integrationsunternehmen "Markt und Service gGmbH" zwei CAP-Lebensmittelmärkte eröffnet. CAP-Märkte dienen der Entwicklung des Gemeinwesens durch die innerörtliche Versorgung, die insbesondere auch im Interesse der Kommunen liegen muss.
Wir möchten Menschen, die durch eine Behinderung benachteiligt sind geeignete
Arbeitsplätz als "Lebensmittelpunkt" schaffen und sichern. Dies entspricht der Philosophie der CAP-Lebensmittelmärkte. Mit der Eröffnung unserer beiden Filialen wurden 40 Arbeitsplätze auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt geschaffen, von denen etwa 50 Prozent von Menschen mit einer Schwerbehinderung besetzt wurden.
In den Stadtteilen Obertürkheim und Untertürkheim wurde dadurch die Nahversorgungssituation der Bevölkerung erheblich verbessert. Die Markt und Service gGmbH bildet junge Menschen mit Behinderungen aus und bietet Menschen ohen Arbeit die Möglichkeit zur Qualifizierung und Beschäftigung.
Der etwa 1000qm große Markt in Untertürkheim bietet ihnen als klassischer Lebensmittelmarkt ein Sortiment von etwa 10.000 Artikeln an. Im Vorkassenbereich betreibt die die Metzgerei Häfele eine Metzgerei sowie einen SB-Backshop.
Als sozialwirtschaftliches Integrationsunternehmen haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, Ihnen und Ihrer Familie das tägliche Einkaufen in einer angenehmen Atmosphäre zu ermöglichen.