Teaser

Schulverein des Wirtemberg-Gymnasium e.V.

Der Schulverein des Wirtemberg-Gymnasium e.V.
Ein Verein für und von Eltern, Lehrer, Schüler und Freunde des Wiggy´s

Der Schulverein des Wiggy wurde Ende der 1970iger Jahren von Erika Reinhardt, ehemalige Bundestagsabgeordnete in Berlin, der damaligen Schulleitung und ehemaligen Schülern gegründet. Der neue Vorstand und Beirat haben sich als weiteren Schwerpunkt die gemeinsame Entwicklung von Projekten vorgenommen, die Eltern und Schülern interessiert und bewegt und das Lehrerkollegium unterstützt.
Der Schulverein setzt da an, wo öffentliche Mittel begrenzt sind und Projekte mit dem normalen Schulbudget nicht oder nicht voll finanzierbar wären. Als eigenständiges Gremium arbeitet der Schulverein eng mit der Schulleitung, Lehrerkollegium, Schülervertretern und Elternbeirat zusammen und leisten einen finanziellen und ideellen Beitrag, um unsere Schule lebendig und zukunftsorientiert zu gestalten.
Unsere Ziele
Materielle Unterstützung des Wiggy´s durch dringend notwendige Anschaffungen, z.B. Lehrmaterial, technische Ausstattung für den Unterricht, die der Schulträger nicht oder nur teilweise finanziert.
Organisation und Durchführung des Herbstfestes
Ideelle Unterstützung durch Organisation und Finanzierung von Veranstaltungen wie Vorträgen und Workshops; darüber hinaus Ideenaustausch im Beirat.
Förderung von sozialem Engagement der Schüler, Ideen: jährliche Vergabe des Sozialpreises.
Bindeglied zwischen der aktiven Schule und Kreis der Freunde und Ehemaligen.